BLOG

20

Jan 2021

ECHA veröffentlicht aktualisierte Kandidatenliste

On 20 , Jan 2021 | In | By Monica Srubarova

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) hat die neue REACH-Kandidatenliste am 19. Januar 2021 veröffentlicht. Zwei besonders besorgniserregende Stoffe (Substances of Very High Concern, SVHC) wurden aufgrund ihrer Fortpflanzungsgefährdung in die Liste aufgenommen. 

Die Kandidatenliste der besonders besorgniserregenden Stoffe für die Zulassung enthält nun 211 Substanzen.

Die neu hinzugekommenen Stoffe werden in Produkten, wie z.B. Tinten und Tonern oder zur Herstellung von Kunststoffen und Gummireifen verwendet. Unternehmen müssen ihrer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen und den sicheren Umgang mit diesen Chemikalien gewährleisten. Ab Januar 2021 müssen Unternehmen der ECHA auch melden, wenn die Erzeugnisse in ihren Produkten besonders besorgniserregende Stoffe enthalten. Diese Informationen müssen über die SCIP-Datenbank der ECHA bereitgestellt werden.

Link zur Website: ECHA

Abonnieren Sie unseren Blog und Sie verpassen keine News