BLOG

26

Aug 2021

Urheberrechtsabgaben in Madagaskar

On 26 , Aug 2021 | In | By Wolfram Kühn

Laut Medienberichten steht die Einführung eines urheberrechtlichen Abgabensystems in Madagaskar unmittelbar bevor. Eine einheitliche Abgabe von sechs Prozent soll beim Import von Geräten und Speichermedien berechnet werden. Die zuständige Stelle ist das Office Malagasy des Droits d’Auteur (OMDA).

Auf einer bereits bestehenden Rechtsgrundlage war die praktische Einführung eines Urheberrechtsabgabensystems seit 2018 geplant und vorbereitet worden. Das heißt es wurden bisher noch keine Abgaben festgelegt, keine Abgaben eingenommen und keine Ausschüttungen gemacht. Nun steht nur noch die Bestätigung des Ministers für Kommunikation und Kultur für die Inkraftsetzung des Systems aus. Mit der Einführung eines Abgabensystems setzt das Land einen weltweiten Trend fort, der das Finanzierungsinstrument der Urheberrechtsabgaben auch in der Praxis zur Unterstützung der Rechteinhaber wirksam einsetzt.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen: copyright@1cc-consulting.com

Abonnieren Sie unseren Blog und Sie verpassen keine News