BLOG

22

Nov 2021

Ihr Elektro- und Elektronikgerät und sein CO2-Fußabdruck – haben Sie ihn schon berechnet?

On 22 , Nov 2021 | In | By Katharina Rehders

Mit steigendem Umweltbewusstsein verlangen Kunden immer nachhaltigere Produkte. Diese Entwicklung betrifft auch Elektro- und Elektronikgeräte. Um die Auswirkungen Ihres Produkts in Bezug auf die Treibhausgasemissionen zu bewerten und den Beitrag Ihrer aktuellen, einzelnen Prozesse zum Gesamtergebnis zu analysieren, können Sie den CO2-Fußabdruck Ihres Produkts berechnen lassen.

Der Kohlenstoff-Fußabdruck bilanziert die Treibhausgase, die im betrachteten System auftreten, z.B. bei der Produktion Ihres EEEs. Somit erhalten Sie einen Wert der resultierenden Treibhausgasemissionen. Neben der Betrachtung des gesamten Lebenszyklus, von der Wiege bis zur Bahre (engl. cradle to grave), ist es auch möglich, sich nur auf bestimmte Prozesse zu konzentrieren und die entsprechenden Auswirkungen in CO2-Äquivalenten zu berechnen.

1cc kann Sie bei der Erstellung eines CO2-Fußabdrucks für Ihr EEE nach ISO 14067 unterstützen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte über contact@1cc-consulting.com.

Abonnieren Sie unseren Blog und Sie verpassen keine News